"Stahl ist ein Hightech-Produkt unserer Zeit. Es ist das Material für Wachstum, Innovation und Umweltschutz. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit dem Werkstoff Nummer 1 bei BGH Edelstahl. Die Ausbildungsbetriebe der BGH-Gruppe in Freital, Siegen, Lippendorf, Lugau und Nettetal bieten Ihnen eine praxisorientierte, hochwertige Berufsausbildung mit guten Chancen für eine Übernahme nach erfolgreichem Berufsabschluss. Auch nach Ihrer Ausbildung können Sie sich als Facharbeiter durch Weiterbildungen qualifizieren und so Ihre beruflichen Ziele verwirklichen. Starten Sie Ihre Karriere bei BGH Edelstahl."

 

Ihr wollt mehr über unser Unternehmen erfahren? Dann seid ihr hier richtig. Unser Jobportal findet ihr hier!


Für den Ausbildungsbeginn 2018 bieten wir folgende Ausbildungsberufe an (Industriekauffrau/mann, Werkstoffprüfer/in und Zerspanungsmechaniker sind besetzt):

Download
Ausbildung zur Industriekauffrau/zum Industriekaufmann bei BGH
Industriekauffrau bzw. Industriekaufmann
Adobe Acrobat Dokument 287.4 KB
Download
Ausbildung zur Industriemechanikerin/zum Industriemechaniker bei BGH
Industriemechanikerin bzw. Industriemech
Adobe Acrobat Dokument 288.2 KB
Download
Ausbildung zur Verfahrensmechanikerin/zum Verfahrensmechaniker Stahlumformung bei BGH
Verfahrensmechanikerin bzw. Verfahrensme
Adobe Acrobat Dokument 288.2 KB
Download
Ausbildung zur Verfahrensmechanikerin/zum Verfahrensmechaniker Eisen- und Stahlmetallurgie bei BGH
Verfahrensmechanikerin bzw. Verfahrensme
Adobe Acrobat Dokument 288.2 KB
Download
Ausbildung zur Werkstoffprüferin/zum Werkstoffprüfer bei BGH
Werkstoffprüferin bzw. Werkstoffprüfer.p
Adobe Acrobat Dokument 288.7 KB
Download
Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin/zum Zerspanungsmechaniker bei BGH
Zerspanungsmechanikerin bzw. Zerspanungs
Adobe Acrobat Dokument 288.7 KB

Wenn ihr an einer Ausbildung in einem hochqualifiziertem Unternehmen interessiert seid, dann bewerbt euch bei uns!


Schülerpraktikum: Lust auf ein Schülerpraktikum bei BGH? Wir bieten dir gerne die Möglichkeit unseren Betrieb kennenzulernen! Meldet euch einfach bei Frau Katz und fragt, ob wir noch Plätze frei haben.


Dieses Unternehmen bietet auch Berufsfelderkundungstage an!